03.10.2015 Sternfreunde Aschersleben besuchen Peiner Astros

Gelebte Freundschaft am Tag der Deutschen Einheit, 03. Oktober 2015

In der Astronomie können Sonnen- und Mondfinsternisse auf den Bruchteil einer Sekunde vorausberechnet werden. Diese Eigenschaft wird auch bei Besuchen von Sternfreunden sehr geschätzt.  Nach 25 Jahren Deutsche Einheit, trafen sich Ascherslebener und Peiner Sternfreunde an einem historischen Datum, dem 03. Oktober 2015, astronomisch pünktlich  in der Peiner Sternwarte. Herr Michael Kessler, Bürgermeister der Stadt Peine und selbst ambitionierter Sternfreund, nahm dies zum Anlass, die Sternfreunde aus der Peiner Partnerstadt persönlich zu begrüßen.  Wundervolle Gastgeschenke waren im Gepäck der Gäste aus Aschersleben. Neben einem wolkenlosen, blauen Himmel wurde dem Astro Stammtisch ein großformatiges Bild incl. Rahmen aus der himmlischen Sagittarius Region überreicht. Das Bild wird den Vortragsraum unterhalb der Sternwarte schmücken. Der Peiner Bürgermeister, Herr Kessler, erhielt zudem eine Einladung in das Ascherslebener Planetarium.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es himmelan, in die Peiner Sternwarte. Reiner Guse, der die Gäste vorab mit einem kurzweiligen Vortrag über die Aktivitäten des Peiner Astro Stammtisches begrüßte, hatte im Sternwartenteleskop den Mond am blauen Taghimmel eingestellt. Somit konnte die Leistungsfähigkeit des Sternwartenteleskopes von den Gästen gleich überprüft werden. Nach dieser großartigen astronomischen Einstimmung stand ein Stadtrundgang an. Im Burgpark der Stadt wurde das nächste astromische Highlight bestaunt, die Sonnenuhr. Nach einer ca. 90 minütigen informativen Stadtführung ging es von Peine nach llsede zu einem schmackhaften Currywurstessen und danach wurde die Privatsternwarte von Wolfgang Meirich besucht.

Anschließend ging es weiter nach Telgte, wo die Besichtigung der Privatsternwarte von Reiner Guse anstand. Im Garten der Familie wurde dann bei Kaffee und Kuchen bis zum Abend reichlich gefachsimpelt. Die Mitglieder des Astro Stammtisches sagen herzlichen Dank, liebe Ascherslebener Sternfreunde, es war ein toller Tag. Danke für das himmlische Gastgeschenk. Dank an den Bürgermeister der Stadt Peine, Herrn Michael Kessler und einen ganz besonderen Dank an Frau Guse, die sich rührend um das leibliche Wohl aller Gäste gekümmert hat.

Die Peiner Allgemeine Zeitung schreibt am 06. Oktober 2015

Ein Kommentar zu 03.10.2015 Sternfreunde Aschersleben besuchen Peiner Astros

  1. Reinhard Woltmann sagt:

    Hallo Astros,
    eine wirklich gelungene Veranstaltung mit unseren Sternfreunden aus Aschersleben und das zu einem historischen Datum. Ich wäre gern dabei gewesen, aber bin gerade aus dem Urlaub zurück, war auch nicht schlecht :-). Astronomie verbindet eben und unsere Sternfreunde aus Aschersleben haben auch auf ihrer Seite ausführlich berichtet.
    Sternfreundliche Grüße an alle von Reinhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.