21.10.2012 Landschulheim Nienstedt

Andreas Sievers und Reiner Guse hatten sich bereiterklärt, bei einer Kinderfreizeit im Landschulheim Nienstedt im Deister, den Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren aufgrund des Mottos der Kinderfreizeit „Weltraum“ die Astronomie etwas näher zu bringen. Dazu fuhren sie am Samstagabend, 21.10.12 mit Andreas seinem Dobson, unserem Beamer,“ unseren Planeten“ und Reiners Laptop in das Schullandheim.

Schon unterwegs stellten Beide bei einem prüfenden Himmelsblick  fest, dass Beobachtungen wohl wetterbedingt nicht möglich sein werden, und so war es dann auch. Der Dobson blieb im Auto. Mit dem Beamer und den Planetenmodellen wurde eine Reise ins Weltall unternommen. Einige der 35 Kinder hatten schon gute Vorkenntnisse und  machten begeistert mit.
Knappe 1,5 Stunden hörten sie konzentriert zu und alle, insbesondere die Betreuer dieser Ferienspaßaktion, waren sehr erfreut darüber.

Zum Abschluss bekamen unsere beiden Astrodozenten einen Präsentkorb mit vielen Leckereien. Reiner und Andreas bringen den Korb beim nächsten Stammtischabend mit und spendieren alles für die Stammtischrunde.

Die gesamte Stammtischmannschaft sagt DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.